Etude House – Tear Eyes Liner

Heute zeige ich euch ein Produkt, mit welchem man jedes Augen Make Up aufpumpen kann – den Etude House Tear Eyes Liner.
Ich trage jeden Tag schwarzen Eyeliner und ein, zwei Lidschatten dazu.
Mascara drauf und fertig!
An manchen Tagen möchte ich aber mein Augen Make Up etwas verändern.
Ich mag Lidschatten mit Glitzer sehr, aber leider glitzert dann mein ganzes Gesicht und nicht nur die Lider – ist das bei euch auch immer so?
Edward Cullen, ahoi! xD
Nun habe ich hier in Korea die Etude House „Tear Eye Liner“für mich entdeckt.
Die Koreanerinnen schminke sich sehr dezent, stehen aber auf Glitzer-Liner am unteren Wimpernkranz.
Mascara wird hier auch gerne mal weggelassen und dadurch sehen die Koreanerinnen für mich immer so ungeschminkt und krank aus xD
Es gibt drei verschiedenen Varianten der Tear Eye Liner – ich habe mich für die #3 Pearl entschieden.
Ich trage den Glitzer-Liner gerne am inneren Augenwinkel auf, dass lässt die Augen so schön leuchten!
Das Produkt wird mit einen kleinen Pinselchen aufgetragen – vor Auftrag sollte man ihn aber etwas abstreifen, da es sonst zu viel für den Auftrag ist und verschmiert!
Der Pearlmutt-Schimmer des Liners ist super schön – er changiert zwischen rosa und weiß!
Auf schwarzer Base sieht der Liner auch wirklich hübsch aus und schimmert leicht rötlich.
Leider kann man den feinen Schimmer und Glitzer nicht einfangen, aber es funkelt im Sonnenlicht einfach wunderbar <3
Der Liner hält den ganzen Tag und verrutscht nicht – so wie es sein soll!
Nun überlege ich stark, ob ich mir die anderen beiden Liner auch noch holen soll – Silber und Gold!
Gekauft habe ich den Liner wieder mal im Sale – außerhalb des Sales kaufe ich hier selten was.
Da hier so gut wie jede Woche irgendwo Sale ist findet man immer gute Schnäppchen ^^//
Ihr könnt den Liner auf eBay finden :]
Von mir bekommt er eine absolute Kaufempfehlung <3
Wie gefällt euch der Liner?
Wäre er etwas für euch?
Was tragt ihr am liebsten auf den Augen?

 

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.