Im Bett mit der Emma Matratze

Emma Matratze Schlafqualität TestDie perfekte Matratze? Richtig schlafen? Emma Matratze. Seit April schlafe ich auf ihr, doch hat sich meine Schlafqualität gebessert? Ich berichte euch heute von Emma . Zur Transparenz für euch: Emma hat mir in dem Kontext auch dir Matratze kostenlos zur Verfügung gestellt, aber ihr könnt euch sicher sein, dass ihr hier trotzdem meine unabhängige, persönliche Meinung findet.

Im April bin ich in eine WG gezogen. Nach Korea habe ich zunächst für ca. 6 Monate bei meiner Mama gelebt und es wurde wirklich Zeit, wieder allein zu leben xD Vor Korea und in Korea selbst habe ich alleine gelebt. Auch wollte ich zunächst wieder alleine wohnen, aber ich habe einfach nichts passendes gefunden. So entschied ich mich es noch einmal mit einer WG zu versuchen. Ich habe, als ich damals von zu Hause ausgezogen bin, mit einer Freundin eine WG gegründet und das ist ordentlich in die Hose gegangen – aber so richtig! Nun wohne ich mit 2 Mädels zusammen und es klappt wirklich super!

Emma Matratze Schlafqualität Test Gute Qualität Super Online Shop BlogDa ich von einer großen Wohnung in ein wirklich kleines Zimmer gezogen bin, hatte ich ganz schön Platzprobleme und somit musste ich mich auch von meinem geliebten, großen 140cm Bett verabschieden. 90cm mussten her und somit auch eine neue Matratze. Emma bot sich an und somit freute ich mich riesig über meine neue Matratze. Ich selbst schlafe gerne sehr hart, wirklich hart und Emma wird nicht zu hart und nicht zu weich beschreiben – eben genau in der Mitte!

Emma Matratze Schlafqualität Test Made in GermanyEmma wurde super schnell geliefert und so konnte ich direkt in der ersten Nacht auf Emma schlafen. Anfangs war ich etwas abgeschreckt, weil ich doch ziemlich eingesunken bin beim darauf setzten. Wie oben bereits erwähnt schlafe ich unglaublich gerne hart und Emma war um einiges davon entfernt. Im Liegen allerdings empfand ich es als sehr angenehm. Die erste Nacht war ungewohnt, aber recht erholsam und somit habe ich Emma eine Chance gegeben.

Emma Matratze Schlafqualität Test Blog ErfahrungsberichtEmma wird mit einem Bezug geliefert, sodass man eigentlich kein Spannbettlaken nutzen müsste, ich mache dies allerdings trotzdem, so rein aus Gewohnheit. Inzwischen mag ich meine Emma nicht mehr missen. Ich habe mich so unglaublich an sie gewöhnt und ich habe auch absolut keine Rückenschmerzen bzw. Hüftschmerzen mehr am morgen. Oft habe ich mich nachts verlegen oder nicht bequem geschlafen und so fühlte ich mich am nächsten Morgen wie gerädert. Mit Emma ist dies absolut nicht mehr so. Das Umdrehen ist allerdings mühsamer, als bei meiner alten Matratze, da Emma ziemlich nachgibt. Die Matratze passt sich aber super dem Körper an und daher schläft man wie auf Wolken.

Emma Matratze Schlafqualität Test Review Erfahrung Emma bekommt man übrigens nur online und man kann die Matratze 100 Tage testen und man hat sogar 10 Jahre Garantie. Es gibt sämtliche Größen im Online Shop und somit sollte für jeden etwas dabei sein!

Lucy und ich sind auf jeden Fall große Fans und lieben es inzwischen darauf zu schlafen, auch wenn es anfangs eine Umstellung war. Ich nutze mein Bett tagsüber als Sitzgelegenheit, da ist es immer noch etwas schwierig mit mehreren zu sitzen, da man so einsinkt, aber es ist dennoch bequem ~

PR-Sample

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Daniela

    Hast du auch noch eine Empfehlung für DAS Kissen und vielleicht sogar für die perfekte Decke? 😀

  • Margit

    Hallo Shia!

    emma ist eine bekannte und gute Matratze. Allerdings hatte ich über Jahre Rückenprobleme und diese mehrschichtigen Matratzen haben nicht geholfen. Ich habe mich dann für eine Matratze von Selecta entschieden, die ich nach meinem Gewicht ausgewählt habe. Seitdem sind meine Probleme weg.

    @Daniela: in Sachen Kissen suche ich selbst noch. Aber in Sachen Decke hatte ich mal was. Das war eine Mikrofaser Decke. Genial daran war, dass sie 2 Seiten hatte. Eine glatte, wenn dir warm ist und eine Faserseite, wenn du es warm haben willst. Ich weiß aber leider nicht, wo die her war, weil ich sie damals geschenkt bekommen hab. Aber vielleicht findest du sowas 😉

  • Thorsten

    Kissen und Decke gibt es auch bald von Emma

  • Petra

    @Daniele: Da kann ich dir die Vierjahreszeiten-Decke von Emma empfehlen. Die ist echt richtig super und vor allem ist es praktisch, dass man jetzt nur noch eine Bettdecke braucht, statt im Sommer und Winter zu wechseln.

    Die Emma Matratze habe ich auch und bin ich richtig glücklich damit 🙂 Haben unser Schlafzimmer vor einiger Zeit umgestaltet und da ist die Matratze jetzt ein richtiger Eyecatcher drin geworden. Fehlt mir nur noch so ein süßer Hund als Accessoire 😉 Aber sie sieht natürlich nicht nur gut aus, sondern erfüllt auch ihren Zweck. Schlafe wirklich unfassbar gut darauf.

    Schöner Beitrag übrigens 🙂

  • Kati

    Hallöchen, ich hab ebenfalls das Kissen von Emma, super für meinen Nacken. 🙂 Und die Matratze ist auch top. Die Decke hab ich noch nicht, war gerade am schauen, wie die so ist. Ich glaube dieser Winter wird sehr kalt, ich friere jetzt schon im Schlafzimmer. Eine gute, neue Decke ist wirklich nötig. Liebe Grüße 🙂

  • Michelle N.

    Heyhey! Ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Matratze und habe deinen Beitrag gefunden. Gefällt mir super! Ich war auch letzte Woche in einem Matratzenladen und habe auf der Emma Probe gelegen. Ich fand sie
    wirklich super. Ich denke die wird es werden, man liest ja eigentlich nur Gutes über sie. Und die neuesten Tests sind
    auch top.

    LG, Michelle