Etikettengestaltung: Sag’s mit Rotkäppchen von Herzen

Anzeige/In Zusammenarbeit mit Rotkäppchen

Rotkäppchen01 Rotkäppchen Sekt gehört zu sämtlichen Feierlichkeiten dazu. Ob Weihnachten, Geburtstag, bestandenes Abitur, ein Gläschen Sekt geht immer. Nun kann man sich sein ganz individuelles Etikett gestalten, auch eine tolle Idee zu Ostern.

Sekt und Feiern gehört einfach zusammen. Ich weiß gar nicht warum, aber irgendwie ist dies so. Erinnert ihr euch an eine Hochzeit oder Geburtstag an dem es keinen Sekt gab? Ich auch nicht. Als Kind gab es für uns immer Kinder-Sekt durch den ich mich immer richtig erwachsen fühlte. Das Anstoßen mit den „Großen“ war immer ein kleines Highlight.

Ich selbst trinke so gut wie nie Alkohol. Als Teenie habe ich es noch gerne gemacht – inzwischen so gar nicht mehr. Bei einem Glas Sekt zum anstoßen sage ich aber nicht nein, irgendwie gehört es dazu. Aber auch nur ein Glas, danach bin ich meistens schon beschwipst und steige dann auf Orangensaft um!

Rotkäppchen02Auch ist eine Flasche Sekt immer ein nettes Mitbringsel um anderen eine Freude zu machen. Nun geht dies noch viel persönlicher. Zur Zeit gibt es bei Rotkäppchen eine wirklich klasse Aktion. Ihr könnt nun euer eigenes Etikett beschriften und somit eine ganz persönliche Botschaft überbringen.

Wie bekomme ich mein eigenes Etikett?

Rotkäppchen03Keine Sorge es ist super einfach. Einfach eine Flasche Sekt oder alkoholfreien Sekt kaufen (bis zum 31.5.2017), den Kassenbon unbedingt behalten! Nun kannst du auf der Website von Rotkäppchen dein eigenes Etikett gestalten. Vergiss nicht deinen Kassenbon einzuscannen oder zu fotografieren, denn diesen brauchst du für die Aktion. Innerhalb von zwei bis drei Wochen bekommst du dein Etikett nach Hause gesendet und kann dieses nun selbst auf deine Flasche kleben. Super einfach oder?

Ich finde diese Idee echt schön und man kann dadurch die Flasche zu etwas ganz besonderem machen. Solche selbst gestalteten Sachen sind immer etwas besonderes und bekommen meist einen Ehrenplatz.

Rotkäppchen04Lange musste ich nicht überlegen, wem ich eine kleine Freude machen möchte. Meine Mama ist immer für mich da. Zu jeder Tages- und Nachtzeit, bei einem noch so kleinen Problem. Eben eine absolute Super-Mom! Mit ihr würde ich sehr gerne auf uns anstoßen und dafür, dass sie seit knapp 30 Jahren eine grandiose Mama und ein absolutes Vorbild für mich ist! Ich hoffe sehr, dass ich Ihr damit eine kleine Freude machen kann. Zu Ostern bekommt sie die Flasche von mir.

Wie findet ihr die Idee? Werdet ihr an der Rotkäppchen Aktion teilnehmen? Was würdet ihr auf das Etikett schreiben?

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.