Lucy

[Gesponsorter Beitrag] Partner auf vier Pfoten Bayer – Wie Lucy mein Leben veränderte

Anzeige / In Zusammenarbeit mit Bayer

Partner auf vier Pfoten Bayer - Wie Lucy mein Leben veränderte

Die Anzahl der Hundehalter steigt kontinuierlich, kein Wunder. So eine kleine Fellnase ist eine absolute Lebensbereicherung. So auch meine kleine Lucy. Seit 6 Jahren gehen wir nun schon gemeinsam durchs Leben.

Genauso ging es auch Evelyn mit DouDou, ihrem Pudel. Dank ihres Vierbeiners konnte sie der Anonymität der Großstadt entkommen. Sie schloß schneller und leichter Kontakt zu ihren Mitmenschen, war mehr an der frischen Luft und auch für ihre Demenz kranke Mutter hat DouDou das Leben schöner gemacht. Aus beiden sind richtig dicke Freunde geworden und gemeinsam genießen sie jeden Tag.

Partner auf vier Pfoten Bayer - Wie Lucy mein Leben veränderte

Mein Leben lang habe ich mit Katzen zusammengelebt. Ein Leben ohne Katze konnte ich mir nie vorstellen. Vor Hunden hatte ich keine Angst, aber immer einen riesen Respekt. Um dies zu ändern bin ich ein bis zweimal wöchentlich ins Tierheim gegangen um dort mit Hunden spazieren zu gehen. So haben die freundlichen Vierbeiner schnell mein Herz erobert. Dennoch habe ich nie daran gedacht, jemals einen Hund zu haben. Bis zu dem Tag, als ich Lucy kennenlernte. Die kleine Flauschschnecke kam mit ihren Welpen aus Teneriffa. Völlig verängstig und ihren Welpen völlig ausgeliefert – sie stahlen ihr das Fressen aus dem Maul und bissen sie.

Partner auf vier Pfoten Bayer - Wie Lucy mein Leben veränderte

Niemand wollte Lucy und somit entschied ich mich relativ spontan, sie bei mir aufzunehmen. Damals hatte ich meine eigene Wohnung und genug Platz für Lucy. Kurz hatte ich bedenken, ob ich mir einen Hund als Studentin leisten könne, aber auch dies war kein Problem. Neben Futter und einem Dach überm Kopf muss man nämlich auch an Fellpflege, Zecken und Tierarztbeusche denken. Viele vergessen diese Vorsorge leider, dadurch setzt man das Tier großen Risiken aus wie Tollwut und Viruserkrankungen. Dabei ist die Vorsorge sehr wichtig, da Parasiten wie Flöhe, Zecken, Läuse oder Stechfliegen auch Krankheitserreger übertragen können. Einige dieser Krankheiten sind für den Hund und für den Menschen gefährlich.

Damals war ich oft alleine, bin nie alleine irgendwo hingegangen. Ich mochte es einfach nicht ohne Freunde nach draußen zu gehen. Durch Lucy habe ich diese “Angst” überwunden. Ich hatte kein Problem mehr mit Unbekannten zu sprechen oder “allein” durch die Gegend zu spazieren. Meine Einsamkeit war wie verflogen, denn nun war immer jemand da, der mich mit seinen großen Hundeaugen anschaute und sich an mich kuschelte.

Partner auf vier Pfoten Bayer - Wie Lucy mein Leben veränderte

Weiter tolle Gesichten rund um Haustier oder Allergien findet ihr im Bayer Onlinemagazin. Dort könnt ihr auch nochmal die komplette Geschichte von Evelyn und DouDou lesen.

Habt ihr Haustiere? Wie haben sie eurer Leben verändert? Wo habt ihr euer Haustier her?

Dieser Text ist entstanden in Kooperation mit der Bayer AG.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply