Donnerstag, 18. Dezember 2014

Perlweiß - Schönheit Zahnweiß - Meine Erfahrung!

Ich liebe Tee! Ganz klar. Es gibt nichts besseres zu trinken. Ob schwarz, ob grün ob Rot. Tee hat aber leider auch eine negative Seite, die Zähne werden gelb.
Mir ist das vorher nie wirklich aufgefallen, da ich immer Zahnpasta mit „Whitening Effect“ benutzt habe, doch hier in Seoul habe ich noch keine richtig gute Zahnpaste entdeckt.
Und nun fällt mir auf, dass meine Zähne gelber sind als sonst T__T Ich habe zwar Zahnpasta mit „Weißeffekt“ hier gefunden, aber irgendwie ist die nicht so gut.
Darum habe ich mich sehr gefreut, als ich in meinem „Heimatspäkchen“ die neue Zahnpasta von Perlweiß vorfand! Perlweiß habe ich früher immer benutzt, wenn ich das Gefühl hatte es wird mal wieder Zeit für wirklich weiße Zähne - Perlweiß ist der Heilige Gral der Zahnpastas xD Die hat schon immer wunder bewirkt. Warum ich sie dann nicht immer benutze? Ich sage nur Dm Box – da waren ja immer so viele Zahnpastapackungen drinnen, dass man gar keine neuen mehr kaufen musste :P Hatte teilweise 4 unbenutzte Packungen daheim!
Nun benutze ich Perlweiß schon einige Tage und ich habe das Gefühl meine Zähne sind "sauberer".
Durch das Pearl-Power der asiatischen Süßwasserperle werden die Zähne sanft gereinigt. 
Es sind keine bleichenden Inhaltsstoffe enthalten und somit ist Perlweiß nicht schädlich für die Zähne.
Es werden die oberflächlichen Verfärbungen entfernt und somit kann man nach einiger Zeit einen deutlichen Unterschied sehen.
Der Geschmack ist sehr angenehm - minzig und nicht zu scharf!
Ich hasse es wenn Zahnpasta super scharf schmecken oder super süß >___<

Perlweiß gibt es bei Rossmann  und kostet ca. um die 3€.

Ich kann jedem der zu viel Tee oder Kaffe trinkt Perlweiß empfehlen, die Zähnen werden von den blöden Verfärbungen erlöst!
Ich kenne Perlweiß schon seit Jahren und greife immer gerne darauf zurück!

Kennt ihr Perlweiß?
Was sind eure Erfahrungen?
Welches ist eure liebste Zahnpasta?



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Montag, 8. Dezember 2014

Majorette

Seit dem 1.September gibt es ein neues Produkt im Hause Benefit - es lag nun schon eine Weile bei meiner Mama und nun hat es den Weg zu mir nach Seoul gefunden ^^//
Ich war schon ganz gespannt auf das "Cream to Powder Blush", denn ich liebe solche Produkte <3!
Man kann ihn sowohl einzeln, als auch als Base für einen "normalen" Blush tragen!
Die Verpackung ist ganz anders als die der "Power Blushes" - anstatt in einer Packverpackung ist Majorette in einer stabilen Plastikverpackung, welche mit Magnet zu schließen ist.
Niedlich finde ich das Cheerleader-Thema - ich steh ja total auf verspielte Designs :3
Die Prägung des Blushes erinnert mich an eine Sonne - was es wirklich sein soll weiß ich nicht xD
Der Blush riecht angeblich nach Pfirsich und Granatapfel - ich rieche zwar was, aber würde es nicht als die angegebene Duftrichtung identifizieren xD
Beim "swatchen" war ich zunächst etwas erschrocken, da die Farbe so knallig und leicht bräunlich rüber kam.
Verblendet ist aber nur noch ein leichter Hauch Orange Wahrzunehmen - Schichten ist nicht möglich!
Ich trage den Blush mit den Fingern auf, mit dem Pinsel schmiert man zu viele Fusseln ins Produkt und dann sieht es so unappetitlich aus xD
Der Blush ist zunächst leicht klebrig, wird aber sehr schnell zu Puder und lässt sich gut verteilen.

Man sieht nur einen leichten Hauch Farbe auf den Fotos, es ist wirklich schwierig, die Farbe einzufangen >_<
Aber ich mag die Farbe aufgetragen sehr und freue mich nun einen weiteren Blush hier in Seoul zu haben!
Der Blush ist bei Benefit und Co. für ca. 33€/7g erhältlich.

Ich kann euch den Blush sehr für unterwegs empfehlen, ich hab ihn direkt in mein Handtasche gepackt, da man ihn so schön schnell mit den Fingern auftragen kann ^^//

Einen weiteren Bericht findet ihr bei Mango <3

Wie gefällt euch "Majorette"?
Wäre der Blush etwas für euch?
Welche Farbe tragt ihr am liebsten auf euren Wangen?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
copyright © 2012 Shias Welt | Design by shaybaydesigns