Beauty

Urban Decay x Gwen Stefani – Lidschatten Palette

Als ich hörte, dass Urban Decay zusammen mit Gwen Stefani eine Palette auf dem Markt bringt, war ich total aus dem Häuschen.
Gwen Stefani ist eine Frau, die ich schon ewig bewundere.
Ihren Style, ihre Musik und ihre Mode!
Besonders damals, zu “What you waiting for?” Zeiten, habe ich sie geliebt.
Die Pop-Musik und die super tollen Musik-Videos waren einfach unglaublich!
Noch heute höre ich all’ die alten Lieder gerne!
Das Design finde ich richtig gelungen – sowohl die Pappverpackung, als auch die Palette selbst.
Im Inneren befindet sich ein großer Spiegel – ein Pinsel ist leider nicht dabei!
Die Palette ist im ganzen kleiner, als ich gedacht habe – somit aber super zum mitnehmen auf Reisen.
Enthalten sind 15 Lidschatten ~
Als es endlich die Pressebilder zu der Palette gab, war ich etwas überrascht.
Gwen Stefani hätte man einfach knalligere und auffälligere Farben zugetraut – doch die Palette ist ganz das Gegenteil!
Doch, wenn man so drüber nachdenkt, passt die Palette wirklich zu ihr – Ihr Augen Make Up ist meist Dezent und dazu trägt sie meist rote Lippen!
Blonde (Gwens Haarfarbe) // helles Beige mit irisierendem Pink
 
Bathwater (No-Doubt Song) // blasses Beige mit goldenem Perlmuttschimmer
Skimp (Liebling von Gwen aus dem Standardsortiment) // samtiges, blasses Nude mit feinem Schimmer
Steady (nach dem No-Doubt Album „Rock-Steady“) // mittleres Rosé mit dezent goldenem Schimmer
Punk (nach Gwens musikalischen Anfängen) // rötliches mattes Braun
Baby (Hommage an Gwens Modelinie L.A.M.B.) // metallisches Rosé
 
Anaheim (wo Gwen aufwuchs) // mattes Taupe-Braun
 
Stark (weiterer Favorit von Gwen) // helles mattes Nude
 
Zone (nach dem Song „Danger Zone“) // mittleres mattes Braun
 
Serious (Song von Gwen) // rauchiges Dunkelgrau mit feinem Perlmuttschimmer
Pop (ihr heutiger Musikstil) // zart schimmerndes Korealle mit Glitzerpartikeln
 
Harajuku (ihr Stilvorbild) // kühles metallisches Pink
 
Danger (Farbe mit Suchtgefahr) // dunkles metallisches Königsblau
 
1987 (Gründungsjahr von No-Doubt) // metallisches Goldgelb
 
Blackout (Gwens Lieblingsschwarz) // mattes Schwarz
Obwohl ich Nude Töne eher selten alleine auf dem Lid trage, finde ich die Palette gelungen.
Sie ist perfekt als Kontrast für meine knalligeren Lidschatten, denn ich kombiniere gerne Rot mit Nude Tönen <3
Alle Lidschatten, sind trotz verschiedener Finishes super pigmentiert und lassen sich super verblenden.
Die Palette bekommt ihr für 55€ – ich finde den Preis völlig okay, da man 15 Lidschatten in Top Qualität bekommt!
Wie gefällt euch die Palette?
Steht sie auf euer Wunschliste?
Hab ihr sie schon?
 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    15. Dezember 2015 at 9:43

    Ich finde die Palette total gelungen und ich nutze sie in letzter Zeit auch total gern!

  • Reply
    Minnie
    15. Dezember 2015 at 19:19

    Da sind sooo schöne Farben drin! Wirklich eine schöne Palette 🙂
    Liebe Grüße ♥

  • Reply
    Fräulein Schnee
    16. Dezember 2015 at 20:50

    Wie hübsch diese Palette ist! Abgesehen von den Farben in der Palette finde ich das Punktemuster auch echt toll!

  • Leave a Reply