[Sponsored Video] Douglas: Do it for you

Jeder von uns hatte schonmal ein wichtiges Date und hat sich hübsch gemacht. Doch für wen legt man die extra Schicht Make Up auf? Für sich oder für andere? Die neue Douglas Kampagne dreht sich genau um dieses Thema.

Habt ihr euch auch schonmal für ein Date fertig gemacht, dann in den Spiegel geschaut und gemerkt, dass ihr es etwas zu drick aufgetragen habt? Bin das noch ich? Oder will ich nur mein Gegenüber beeindrucken? Sei es beim Café mit einer Bekannten, der ma beweisen will wie toll das eigene Leben doch ist, oder beim ersten Date? Manchmal trägt man eine Maske auf um dem gegenüber etwas vorzuspielen.

Auch ich habe mich dabei schon einige Male erwischt. Man möchte das Beste aus sich rausholen und verstellt sich dabei oft einfach nur. Oft habe ich mich geschminkt und dann doch mein Wohlfühl-Make Up aufgelegt und dabei kam mir die Frage: Für wen lege ich eigentlich das ganze Make Up auf? Genau – für mich. Einzig und allein für mich. Es gibt Tage da lege ich richtig was an Farbe drauf, weil ich es so will und nicht um andere zu beeindrucken. An anderen Tagen fühle ich mich wohler ohne viel Make Up. Aber egal was mir an dem Tag bevorsteht oder wen ich treffe – ich mache mich hübsch für mich!

In der meisten Douglas Kampagne geht es um Ella und ihr wohl wichtigstes Date in ihrem Leben – sie trifft ihren Vater zum ersten mal. Auch sie schminkt sich anfangs sehr stark und dunkel, zieht sich mehrmals um. Beim Blick in den Spiegel bemerkt sie, dass sie sich anders doch wohler fühlt und schminkt sich wieder ab. Ein paar Handgriffe später fühlt sie die junge Frau wohl und selbstbewusst genug um ihrem Vater in einem Café zu treffen. Sie hat sich schön gemacht – für sich und nicht für Ihren Vater.

Schaut euch das schöne Video einfach an und erzählt mir doch danach einfach von eurem wichtigsten Date in eurem Leben in den Kommentaren 🙂

 
Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.