Urban Decay Matte Revolution

Wie einige auf Instagram und Twitter bereits mitbekommen haben, hat meine Canon EOS 600D gestern das Zeitliche gesegnet.
Die Fotos aus diesem Post sind die letzten, die ich mit der Cam gemacht habe.
Einige Bilder rauschen extremst, da meine Kamera nicht mehr wollte, wie sie sollte.
Sorry T__T
 
Urban Decay Matte Revolution Lippenstifte kannte ich bis Dato noch nicht.
Ich habe bis jetzt Lidschatten, Primer, Eyeliner und Fix Spray ausprobiert.
Ich weiß gar nicht wieso ich mich nicht früher mit ihnen auseinander gesetzt habe.
In diesem Post stelle ich euch gleich 4 der Matte Revolution Lipsticks vor – es gibt insgesamt 9 Farben.
Von Nude bis Rot ist alles dabei –  also sollte jeder eine für sich passende Farbe finden ~
Dies sagt übrigens Urban Decay über die Matte Revolution Lipsticks:
Unser exklusives Pigment Infusion System™ bietet dank optimaler Pigmentierung eine echte Wohlfühl-Textur und überlegene Farbverteilung mit unvergleichlichem Ergebnis. Zusätzlich pflegt die Formel deine Lippen mit einem Cocktail aus Avocado-, Oliven- und Babassu-Öl; Sheabutter (aus malaysischen Ipé-Bäumen) hydratisiert,
Vitamin C+E schützen mit Antioxidantien.
Die Verpackung der Lippenstifte ist richtig edel.
Schwarz, schlicht und liegt super in der Hand, da sie doch einiges an Gewicht haben.
Irgendwie sind die Matte Revolution Lipsticks richtige Handschmeichler.
Blackmail – Burgunder-Schwarz-Beeren-Ton.
After Dark – kühles beeriges Pink.
Bittersweet – kühles, helles Violet
Menance – knalliges Fuchsia-Pink
Beim ersten Ausprobieren war ich erstaunt – schön cremig und was eine tolle Farbabgabe.
Ich bin begeistert – außer Blackmail ist etwas zickig und dort musste ich mit einem Lippenpinsel nachhelfen um ein schönes Ergebnis zu erzielen.
Alle 4 Farben sind super pigmentiert, cremig und strahlen richtig!
Auch nach Essen und Trinken halten die Matte Revolution Lipsticks sehr gut auf den Lippen.
Nachziehen muss man erst nach einigen Stunden.
Beim ausprobieren der Lippenstifte waren meine Lippen sehr sehr sehr seeeeehr trocken und ich hatte schon etwas Angst, dass das Ergebnis ganz furchtbar aussehen würde.
Aber dank der cremigen und auch pflegenden Textur hat man von den spröden Lippen so gut wie nichts gesehen!
Bei Bittersweet war ich anfangs etwas skeptisch, ob er mir überhaupt stehen würde.
Nach dem Auftragen war ich aber doch ganz angetan und ich werde ihn definitiv öfters tragen!
Menace ist – Oh wunder! – natürlich mein Favorit.
Knallig Pink – ich liebe es einfach <3
After Dark ist einfach perfekt für die kalte Jahreszeit – ein perfekter Herbst-Lippenstift!
Auch diese Farbe hat es mir angetan!
Jaja – meine liebe Kamera hat hier so gar nicht mehr mitgespielt T__T
Blackmail ist eine hammer Farbe, aber doch ziemlich dunkel an mir.
Der Paketmann hat etwas verdutzt geguckt, als ich ihn heute auf den Lippen trug xD
Ich mag die Farbe dennoch und ich werde sie nun öfters tragen!
Man sieht zwar meine Lippenfältchen, aber wirklich extrem trocken wirken meine Lippen nicht mehr!
Besonders auf dem Bild mit After Dark sehr ihr die pflegen Wirkung – glatte Lippen ahoi!
Ich bin einfach restlos begeistern von den Matte Revolution Lipsticks und ich hoffe wirklich, dass es bald noch mehr Nuancen geben wird!
Ein Matte Revolution Lippenstift kostet ca.19€/2,8g(bei Urban Decay) – Finde den Preis wirklich super für so einen genialen Lippenstift <3
Wie gefallen euch die Matte Revolution Lipsticks?
Wären sie was für euch?
Was ist euer liebstes Urban Decay Produkt?
Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.