Etude House – Color In Liquid Lips Pink in Monster

Es gibt seit kurzem etwas neues im Hause Etude House – höhö xD
Die Rede ist von den „Color In Liquid Lips“- ein verflüssigter Lippenstift, der die Lippen zum glänzen bringt.
Es gibt 20 verschiedenen Farben, die einfach alle irgendwie toll sind.
Misha hat sich letztens eine Farbe gekauft – ich konnte mich einfach nicht entscheiden, daher zeig eich euch heute ihren xD
Wir haben uns übrigens am Releas-Tag wie bescheurt durch die „Liquid Lips“ „geswatched“ xD
Die Verkäuferinnen müssen auch gedacht haben, dass wir total bescheuert sind XD
Es geht um die Nummer PK009 (Pink in Monster) – ein dunklerer Himbeer-Ton.
Ich finde die Verpackung so unglaublich gelungen – es sieht auf den ersten Blick aus, wie ein ganz normaler Lippenstift.
Öffnet man den „Lippenstift“ jedoch, kommt ein „Lip Gloss Applikator“ zum Vorschein.
Der Auftrag geht super Easy damit – durch die Spitze kann man die Lippen perfekt nachmalen.
Die Textur würde ich als eine Art Lip Cream beschreiben – nicht klebrig und nicht zäh.
Es sin Mandel- und Sonnenblumenkern-Öl enthalten, dadurch werden die Lippen hervorragen gepflegt!
Der „Color In Liquid Lips“ fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an und trocknet sie zum Glück nicht aus.
Haltbarkeit ist super, allerdings beim Burger essen wird das ganze etwas schmierig – hab ich letztens getestet und sah danach aus wie Joker xD
Bei mir verläuft der „Liquid Lips“ leider etwas  T__T – bei Misha zum Beispiel gar nicht.
Ich bin super angetan und wenn ich mich jetzt noch für eine Farbe entscheiden könnte, dann würde ich mir direkt einen holen xD
Aber bei 20 Farben ist die Auswahl eben nicht ganz so einfach!
Umgerechnet kostet ein „Color In Liquid Lips“ 8€/17g und ihr findet sie wie immer auf eBay ^^//
Ich kann euch die „Color In Liquid Lips“ weiterempfehlen, denn ich bin echt von Textur und Co. total angetan <3
Wären die Color In Liquid Lips etwas für euch?
Habt ihr schon etwas von Etude House ausprobiert?
Wie gefällt euch die Farbe?

 

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.