BÔ•TOXE

Alenija und ich würden zur Mod’s Hair Academy in Düsseldorf eingeladen.
Wir verbrachten einen tollen Nachmittag und genossen diesen in vollen Zügen.
Heute möchte ich euch davon berichten :]
Bevor es los geht, erstmal ein bissal Werbung 😀

Quick Facts zum Unternehmen mod’s hair:

1. Das Unternehmen wurde 1968 von den Brüdern Frédéric und Guillaume Bérard in Paris gegründet.

2. Zuerst wurden nur die Modelle für die Laufstege gestylt.

3. 1974 wurde dann der erste Salon in Paris eröffnet.

4. Mittlerweile gibt es über 500 mod’s hair Salons weltweit – unter anderem 41 Franchise-Partner in Deutschland.

5. In Düsseldorf befindet sich eine Akademie, in der die Mitarbeiter geschult werden. Das ist auch die Hauptfiliale für Deutschland.

6. Das Erfolgsgeheimnis: Durch die gemeinsame Arbeit mit Designern und Magazinen wie Elle, Vogue oder Marie Claire und durch die Arbeit direkt am Laufsteg gelingt es dem Unternehmen zweimal im Jahr eigene Kollektionen zu entwickeln.

7. In den Salons können diese Kollektionen dann exklusiv an den Kunden umgesetzt werden.

 

Das Besondere bei mod’s hair:

1. Höchste Qualität bei Schnitt- und Colorationstechniken
2. Natürlichkeit steht im Fokus – das heißt, dass die Farben für Strähnchen, Färben usw. an die natürliche Haarfarbe angepasst werden.
3. Permanente Schulung der Mitarbeiter, sodass jeder gleichermaßen die Techniken für die mod’s hair Looks beherrschen.
4. Jeder Schnitt wird typgerecht individualisiert.

 

Als wir ankamen wurden wir super lieb begrüßt und es ging direkt los.
Alenija und ich sind ohne Vorstellung in die Hair Academy gegangen und wollten einfach mal wissen, was die Profis uns raten würden.
Da ich rosa Haare habe, konnte man nicht viel bei mir verändern – das wollte ich ja auch gar nicht, denn ich liebe meine rosa Haare <3
Da meine Haare aber ziemlich trocken, beschädigt und brüchig sind wurde mir zu einer BÔ•TOXE Behandlung geraten – inzwischen heisst es Anti-Aging-Behandlung, da BÔ•TOXE nicht so gut ankam 😀
Ich finde aber den Namen so witzig und provozierend und darum benutze ich ihn lieber 😀

Was ist denn diese BÔ•TOXE-Behandlung?

1. Eine neue, revolutionäre Methode für die Schönheit der Haare.
2. Die Behandlung hydratisiert, strukturiert und repariert das Haar.
3. Wirkt wie eine Verjüngungskur auf die Struktur des Haar.
4. Die Kombination der aktiven Wirkstoffe Keratin und Hyaloronsäure verleiht dem Haar ein junges, weiches, glänzendes und vitales Aussehen – BÔ•TOXE eine Kur mit 4 Behandlungen, die innerhalb von maximal 2 Monaten durchgeführt werden sollte.
 Ich war total neugierig und somit ging es direkt los!
Bruno fleissig beim Haare waschen – die beste Kopfmassage überhaupt gab es danach :]
Zuerst wurden mir die Haare gewaschen – ich liebe dies am meisten beim Frisör <3
Diese Kopfmassagen könnten für mich Stunden dauern und ich bin immer ganz traurig, wenn es vorbei ist 😀
Nachdem meine Haare gewaschen wurden, ging es zurück zum Platz und Bruno fing mit der BÔ•TOXE-Behandlung an.
Auf das Haare wurde Strähne für Strähne die BÔ•TOXE-Kur aufgetragen, welche richtig lecker gerochen hat <3
Sonst kenne ich beim Frisör nur den Geruch beim Blondieren und den mag ich gar nicht 😀
Nachdem alle Haare mit der Kur bepinselt waren wurde mir Frischhaltefolie um meinen Kopf gewickelt 😀
Wie bescheuert man immer beim Frisör aussieht, nicht wahr? 😀
Dann hieß es für mich „Ab unter die Haube“ – ich fühlte mich wie in ner Sauna, aber wer schön sein will muss leiden 😉
Und ein bisschen Farbe im Gesicht hat noch keinem geschadet 😛
Nachdem einwirken wurden meine Haare erneut gewaschen und dann trocken geföhnt.
Und meine Haare waren direkt der WAHNSINN!
So weich, so glänzend und geschmeidig – ich musste mir ständig in den Haaren rumfummeln 😀
Dann wurden mir noch die Haare so geschnitten, dass ich mehr Volumen bekomme.
Einige Haare wurden kurz geschnitten, aber so das man dies nicht sieht, diese wirken dann wie eine Schwamm quasi und pushen das restliche Haar nach oben!
Ich bin immer noch total begeistert, da meine Haare nun nicht mehr platt am Kopf liegen <3
Heute 2 Wochen später sind meine Haare immer noch toll – ich werde so schnell wie möglich wieder nach Düsseldorf fahren, da ich die restlichen 3 Behandlungen auch noch mache lassen möchte, da ich einfach total begeistert von der BÔ•TOXE-Behandlung bin!
Das Beste ist aber der Preis!
Eine Behandlung kostet 25€ und das finde ich völlig okay – denn das Ergebnis ist der Wahnsinn und sofort sichtbar!!! <3
Alenija. Amin Sadki und ich – glücklich Strahlend nach unseren Behandlungen!
3 1/2 Stunden waren wir bei Mod’s Hair auf der Immermannstrasse und es kam und überhaupt nicht so lange vor!
Es wurde viel gelacht und gequatscht und ich muss sagen, dass ich mich noch nie so wohl gefühlt habe bei einem Frisör-Besuch <3
Das Team ist einfach super und die Atmosphäre ist klasse in der Mod’s Hair Academy!
Alenija bekam neue Strähnchen, einen neuen Schnitt und eine KERAT•IN Behandlung – den Bericht dazu gibt es heute auf ihrem Blog!
Nochmal ein RIESEN Dankeschön an das Team der Mod’s Hair Academy!
Der größte Dank geht an Bruno, meinen Horror-Film-Homie 😀
Habt ihr schonmal etwas von der BÔ•TOXE Behandlung fürs Haar gehört?
Was macht ihr gegen kaputtes, glanzloses Haar?
Wäre diese Behandlung etwas für euch?
Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.