Anastasia Beverly Hills – Norvina Palette – Review+ Look

Anastasia Beverly Hills Norvina Palette + Look

Die Anastasia Beverly Hills Norvina Parlette ist nach ihrer Tochter Norvina benannt. Die 14 enthaltenen Lidschatten sind die liebsten Farben ihrer Tochter und ich kann sagen: Das Mädel hat Geschmack. Die Norvina Palette ist die erste Lidschattenpalette von Anastasia Beverly Hills, die ich je in den Händen hatte. Ich bin ein großer Fan ihrer Highlighter und besitze so einige. Neben dem Moonchild Glow Kit habe ich auch bereits das Aurora Glow Kit auf Shias Welt vorgestellt.

Wieso mich de Paletten bisher kalt gelassen haben, weiß ich gar nicht. Die Norvina hat mir direkt gefallen und nun möchte ich noch mehr Anastasia Paletten. Mist! Aber so ist es bei mir immer. Always late to the game und dann will ich doch alles haben…

Anastasia Beverly Hills - Norvina Palette - Review+ Look Anastasia Beverly Hills Norvina Palette

Die Palette ist gefüllt mit 14 aufeinander abgestimmte Farben. Die obere Reihe ist gefüllt mit wunderschönen metallischen Lidschatten. Die Farben sind genau mein Beuteschema. Die untere Reihe sind matte licht seidige Farben. Perfekt für mich, da ich seit einiger Zeit extrem matte Lidschatten nicht mehr so gerne verwende. Seitdem ich in Korea gelebt habe, muss alles glitzern oder metallisch schimmern. In Korea selbst sind matte Farben nicht so der Hit und somit musste ich umsteigen und habe es absolut lieben gelernt, wenn meine Augen richtig funkeln.

Anastasia Beverly Hills - Norvina Palette - Review+ Look

Dreamer // Summer // Wild Child // Rose Gold // Celestial // Dazzling // Drama

Anastasia Beverly Hills - Norvina Palette - Review+ Look

Base // Seoul // Incense // Love // Volatile // Eccentric // Passion

Anastasia selbst beschreibt die Farben wie folgt:

Dreamer – Metallic pink champagne
Base – Matte eggshell
Summer – Foiled metallic golden topaz
Soul – Matte Wisteria
Wild Child – Duo-chrome frosty pink with magenta shift
Incense – Matte dusty terracotta
Rose Gold – Metallic rosewood
Love – Matte mid-tone cool pink
Celestial – Duo-chrome plum with a violet shift
Volatile – Matte warm charcoal
Dazzling – Cool-tone duo chrome bronze with a violet shift
Eccentric – Matte dark burnt orange
Drama – Duo chrome aubergine with a cool bronze shift
Passion – Matte deep garnet

Die Qualität der Palette ist wirklich super. Die Farben sind pigmentiert, butter weich und lassen sich ohne Probleme mit dem Pinsel aufnehmen. Auch auf den Lidern selbst sind die Farben noch super pigmentiert. Leider hat man etwas mit Fall Out zu kämpfen, was mich persönlich aber nicht stört, da ich dies von sämtlichen Glitzer-Lidschatten schon gewohnt bin. Wenn alle Anastasia Beverly Hills Paletten so gute Qualität haben, dann muss ich wirklich noch so eins zwei bestellen. Ich bin wirklich angetan und kann sagen, dass die liebe Anastasia nicht nur Highlighter und Augenbrauenprodukte kann, nein auch ihre Lidschatten sind mega.

Anastasia Beverly Hills - Norvina Palette - Review+ LookAnastasia Beverly Hills - Norvina Palette - Review+ Look

Für meinen Look habe ich Volatile als Basis aufgetragen und dann mit Wild Child im inneren Augenwinkel angefangen und dies bis zur Mitte des Lides aufgetragen. Den Rest des beweglichen Lides habe ich mit Rose Gold ausgefüllt.  In der Crease habe ich Drama verwendet. Am unteren Augen seht ihr eine Kombination aus Summer und Dazzling. Meine Favoriten sind definitiv die Lidschatten aus der oberen Reihe. So schöne Farben und so viele Möglichkeiten.

Ich bin ein riesiger Fan der Anastasia Produkte und ich bin gespannt, was noch alles auf den Markt kommen wird.

Wie findet ihr die Norvina Palette? Wäre sie etwas für euch? Welches ist eure liebste Anastasia Palette?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen – so weiß ich welche Palette ich als nächstes probieren sollte.

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Ivy

    Also ich habe zwei Paletten, einmal die Modern Renaissance (Holy Grail!) und die Prism (wobei ich zugeben muss das sie seit nem halben Jahr unbenutzt rumliegt weil die Farben sehr herbstlich sind und bisher nicht gepasst haben, aber hoffentlich demnächst!)
    Und die Norvina fand ich auf den ersten Blick sehr interessant aber da ich noch soviele andere Paletten habe und sogar die Prism noch nicht angefasst habe, lass ich es erstmal. Dafür kann ich die aber zumindest ans Herz legen, die ABH Paletten haben mich komplett überzeugt, auch die Highlighter (wobei ich nur die Sugar Glow besitze) und sind definitiv meine Lieblingsprodukte! Habe auch zwei Liquid Lipsticks die ich empfehlen kann👍🏻

    • Shia
      Ivy

      Von der Modern Renaissance habe ich schon so viel Gutes gehört, ich denke die wird die nächste. Haha ich kenne es zu gut, man kauft etwas und dann liegt es viel zu lange unbenutzt rum. Eigentlich schade – aber so sind wir eben 😀 Die Norvina ist echt mega, also wenn du irgendwann eine neue Palette holen willst, dann DIE!!! Liquid Lipdsticks hatte ich bisher noch so gar nicht auf den Schirm.
      Vielen lieben Dank für deine Empfehlungen <3

  • Azraelle

    Ich liebe diese Palette! War irgendwie gefangen im Kreis der warmen Paletten, da kam Norvina gerade richtig, um wieder auf die kühlen Töne umzusteigen 😀

  • Beauty Mango

    Omg die Palette ist echt mega schön! Ich versuche mich da aber echt zurückzuhalten, weil ich einfach schon zu viele Paletten habe.