Korean Beauty

s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick – mein neuer Holy Grail!

s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick

Cleansing Sticks sind im Moment der neuste Beauty-Trend. Firmen wie Origins, Tarte und Co. haben vor kurzen diese neue Reinigungsform in ihr Sortiment aufgenommen. Der Vorreiter kommt allerdings aus dem Hause s:um37 – der s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick.

Wie euch in meinem Clean it Zero Post bereits erwähnt, mache ich täglich „Double-Cleansing“. Im ersten Schritt reinige ich mein Gesicht mit einem „Oil-Cleanser“, im zweiten Schritt nutze ich einen „Foam-Cleanser“. Seit kurzem nutze ich den s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick und ich muss sagen, es ist absolute LIEBE! Schon beim ersten mal benutzen war ich hin und weg! Kokosöl, Rosenextrakte, echte Rosenblätter und jede menge ätherische Öle sind im Stick enthalten. Schon beim öffnen kommt einen ein genialer Duft entgegen. Bei Sugapeaches habe ich gelesen, dass der Stick sozusagen die Birkin Bag in der koreanischen Kosmetik ist – schwierig zu bekommen und nur wenn man danach fragt, wird er hinterm Tresen hervorgeholt – wow! Warum dies so ist könnt ihr in ihrem Beitrag erfahren!

s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick

s:um37 ist eine absolute Luxus-Marke. Die Produkte haben oft einen echt stolzen Preis, aber man hört auch nur Lobeshymnen über jedes einzelne Produkt!

Der s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick

Die s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick Verpackung ist recht schlicht gehalten. Rosa in Kombination mit Gold, ein hübscher Hingucker im Badezimmer. Man kann den Stick wie einen Lippenstift einfach aus der Verpackung drehen. Ich finde diese Art von festen Reinigungsprodukten super praktisch. SO braucht man keine Angst haben, dass etwas zum Beispiel beim Verreisen ausläuft!

Der pH-Wert des Stickstoff liegt bei 5,5 und ist somit schön sanft zur Haut. Schmutz und Bakterien haben keine Chance und der pH-Wert der Haut wird nicht zerstört!

s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick

Wie oben schon erwähnt kommt einem beim öffnen ein unglaublich angenehmer Rosenduft entgegen. Die echten Blütenblätter im Stick riechen einfach unglaublich! Keine Sorgen, es riecht nicht zu stark oder künstlich, der Duft ist einfach perfekt! Man braucht nur unglaublich wenig Produkt, um das Gesicht zu reinigen – ich denke ich werde locker ein halbes Jahr mit dem Stick auskommen.

Wie wende ich den s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick an?

Die Anwendung des s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick ist super easy! Das Gesicht anfeuchten, mit dem Stick drüber, mit den Händen verreiben, abwaschen fertig! Zurück bleibt unglaublich zarte und gereinigte Haut! Es gibt auch noch die Variante, dass ihr etwas vom Stick in der trockenen Hand verreibt, dann Wasser dazu, aufschäumen und dann erst aufs Gesicht. Ich mag die erste Variante einfach lieber – es macht Spaß mit dem s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick über die Haut zu gehen!

Ich bin absolut begeistert, dies ist mein zweites s:um37 Produkt und ich möchte nun definitiv mehr von dieser genialen Marke ausprobieren. Den s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick werde ich definitiv nach kaufen. Man kann sagen, er hat sich zu meinem Holy Grail gemausert. Tolles Teil!

Der s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick kostet um die 28$/80g, aktuell gibt es ihn aber für ca. 24$ bei Cosmetic Jolse.

Kennt ihr den s:um37 Miracle Rose Cleansing Stick? Kennt ihr s:um37? Was nutzt ihr aktuell zum Reinigen?

#PR-Sample

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sugarpeaches
    12. Juni 2017 at 17:58

    Ist er nicht einfach ein TRAUM?! Ich liebe ihn so sehr, wirklich ein Holy Grail Produkt für mich! Meinen Stick habe ich seit Dezember und er ist noch immer nicht aufgebraucht, obwohl ich ihn fast täglich verwende. Ich denke, er wird noch ca. 1 Monat halten, also insgesamt 7 Monate. Da relativiert sich der Preis echt, finde ich.

  • Reply
    Beauty Mango
    17. Juni 2017 at 12:29

    Wow ok das Produkt hört sich ja echt gut an. Ich muss mir die Marke unbedingt mal näher anschauen!

  • Leave a Reply