Beauty

L’Occitane Neuheiten

L’Occitane hat seit kurzem neuen Produkte in der Karité Reihe.
Das Karité beruhigende Gesichtsfluid und das Wohlfühl-Gesichtsöl habe ich in der letzten Zeit täglich genutzt.
Bis jetzt kannte ich nur die Karité Handcreme und die liebe ich abgöttisch <3
Wirklich tolle L’Occitane Neuheiten, die ich euch heute genauer zeigen möchte.
Das beruhigende Gesichtsfluid ist für empfindliche oder durch Umwelteinflüsse strapazierte Haut.
Unter anderem sind Shea Butter (5%), Rosehip und Calendula enthalten.
Das Fluid soll 3-Fach schützen – gegen Trockenheit, „gestresste“ Haut und Umweltverschmutzung.
So soll spannender, gestresster und geröteter Haut geholfen werden und diese beruhigen.
Ganz besonders spannend ist die innovative Verpackung.
Die sogenannte Flash-Sterilisation ermöglicht es, dass das Produkt ganz ohne Konservierungsstoffe auskommt.
Bei der Flash-Sterilisation wird das Kosmetikprodukt zunächst auf „ultrahohe Temperatur“ gebracht und danach sofort herunter gekühlt – so bleibt die Wirksamkeit der Inhaltsstoffe erhalten.
(c) L’Occitane
Wirklich praktisch ist auch der Verschluss – kein eintrocknen, kein verkleben.
Man kann keinen Deckel verlieren und muss nichts aufschrauben – perfekt!
Sofort nach dem Auftragen des Gesichtsfluids fühlt sich meine Haut weich und gepflegt an.
Das Spannungsgefühl schwindet sofort.
Der Duft ist super angenehm – genau wie die Handcreme!
Ich mag behaupten, dass meine Rötungen etwas zurück gegangen sind und das meine Haut gut vor dem Austrocknen geschützt ist.
Normalerweise habe ich viele trockene und spannende Stellen im Gesicht zur Winterzeit, aber seitdem ich das Fluid nutze hält es sich gut in Grenzen!
Ich nutze das Fluid immer morgens, so habe ich das Gefühl, dass meine Haut für den Tag gewappnet ist.
Ihr bekommt das beruhigende Gesichtsfluid für 35€/40ml überall dort, wo es L’Occitane gibt.
Das Wohlfühl-Gesichtsöl ist für normale bis sehr trockene Haut geeignet.
Das Öl soll der Haut helfen sich zu regenerieren und ihre Barrierefunktion zu stärken.
Enthalten sind Karité-Öl (5%) und Marula-Öl – ersteres soll pflegen, letzteres hat die antioxidative Wirkung.
Wirklich toll finde ich, dass das Öl direkt einzieht und keinen Film hinterlässt.
Ich nutze das Öl immer über nacht, da ich dann eine intensivere Pflege möchte.
Der Geruch ist so entspannend und lässt sich wirklich besser schlafen.
Meine Haut fühlt sich weich, gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an.
Morgens wirkt meine Haut „entspannter“ und praller.
Ich mag das Öl wirklich sehr.
Das Wohlfahl-Gesichtsöl bekommt ihr für 32€/30ml überall, wo es L’Occitane gibt.
Seitdem ich beide Produkte täglich nutze hat mich mein Hautbild wirklich verbessert.
Meine Rötungen auf den Wangen und rund um die Nase sind etwas zurück gegangen.
Fiese trockene Stellen hatte ich seither nicht mehr und das spannende Gefühl wird auch immer weniger.
Für die kalte Jahreszeit sind beide Produkte einfach ein Dream-Team – in den wärmeren Jahreszeiten sind sie glaube ich zu reichhaltig.
Habt ihr die Produkte schon entdeckt?
Wären sie etwas für euch?
Was ist euer liebstes L’Occitane Produkt?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    15. Januar 2016 at 8:10

    Ich liebe die Karite Handcreme und die Produkte hören sich echt toll an!

  • Reply
    Shadown Light
    15. Januar 2016 at 17:22

    das klingt traumhaft. ich wünsche dir ein schönes wochenende und lasse liebe grüße da!

  • Reply
    Geri
    16. Januar 2016 at 22:11

    Das Gesichtsöl würde mich interessieren. Bisher habe ich nur die Handcremes von L'Occitane verwendet und mag sie unglaublich gerne ♥

  • Leave a Reply