Food Travel

Favorite Places in Korea #1 – Billy Angel

 

Favorite Places in Korea #1 - Billy Angel

Korea is voll mit Cafés, teilweise 24h geöffnet. Habt ihr Nachts unglaublichen Hunger auf Kuchen, dann findet ihr immer ein Plätzchen wo ihr naschen könnt. Eines meiner liebsten Cafés ist Billy Angel.

Bei Billy Angel handelt es sich um eine Café-Kette. In Korea, vor allem in Seoul gibt es inzwischen einige Billy Angel Cafés. Darüber freue ich mich sehr, denn ich gehe dort unglaublich gerne hin. In Korea sind Desserts und Kuchen unglaublich süß und leider schmecken sie nicht so toll, wie sie aussehen. Bei Billy Angel ist dies zum Glück anders. Die Auswahl ist toll und jeden Kuchen, den ich bis jetzt probiert habe ist unglaublich lecker! So wie Kuchen eben schmecken soll.

Favorite Places in Korea #1 - Billy Angel

 

Billy Angel – Best Cake in Town

Sich bei Billy Angel zu entscheiden ist nicht einfach. Es gibt New York Cheese Cake, Rainbow Crêpes Cake, Chiffon Cakes und und  und… Einfach genial. Auch die Getränke-Liste ist nicht ohne. Neben typischen Kaffe gibt unter anderem Blueberry Latte, Green Tea Latte und Rose Mojito. Letzteres ist mein absoluter Favorit und ich trinke Ihn dort jedes mal.

Favorite Places in Korea #1 - Billy Angel

Chocolate Bon Bon Cake, New York Cheese Cake, Rose Mojito & Blueberry Latte

Auch das Interieur kann sich sehen lassen. Weiß, Mamor und Kronleuchter. Leider habe ich vor lauter Herzchen in den Augen beim Anblick der Leckereien ganz vergessen ein Foto davon zu machen.

Favorite Places in Korea #1 - Billy Angel

Im Rose Mojito ist kein Alkohol enthalten. Es handelt sich eher um eine Art Limo mit Rosensyrup und Rosenblüten. Super lecker, sehr erfrischen und das Getränk schaut einfach nur genial aus. Ich habe euch das Getränk auch ständig in meinen Instastories und auf Instagram gezeigt und nun möchte ich es am liebsten auch direkt wieder trinken.

Favorite Places in Korea #1 - Billy Angel

Der Chocolate Bon Bon Cake ist eine absolute Offenbarung. Schoko, Schoko und noch mehr Schoko. Eine absolute Schoko-Bombe. Obwohl ich schon einige Kuchen dort probiert habe, ist dies nach wie vor mein Favorit.

Favorite Places in Korea #1 - Billy Angel

Unter anderem findet ihr Billy Angel in der Coex Mall – dieser Billy Angel ist etwas klein, daher kann es etwas dauern, bis man einen Platz ergattert. Es lohnt sich aber auf alle fälle. Ein Stück Kuchen kostet ca. 4,50 – 6 €, bei den Getränken sieht es ähnlich aus.

Geht ihr auch so gerne in Cafés? Was ist eurer liebster Kuchen? Wart ihr schon einmal in Seoul?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Laura
    20. Juli 2017 at 21:52

    Endlich mal wieder ein persönlicher Post und keine Kooperation! Auch wenn ich wahrscheinlich nie in den Genuss kommen werde das Cafe auszuprobieren 🙂
    Ich habe deinen Blog früher sehr gerne verfolgt heute gucke ich nur noch sehr selten, weil ich einfach finde, dass er durch die ganzen Werbeposts sehr an Charme verloren hat. Ich möchte dich damit nicht beleidigen aber vielleicht überdenkt du dein Konzept nochmal. Andererseits stehe ich eventuell auch alleine mit meiner Meinung da, dann ist alles ok so wie es ist!

    • Reply
      Shia
      21. Juli 2017 at 0:19

      Ich danke Dir für deinen Kommentar. Ich habe mich im bloggen irgendwie verloren.
      Ich verdiene mein Geld damit und habe Deadlines, die ich einhalten muss. Aktuell habe ich die Lust am bloggen etwas verloren, die Deadlines halte ich ein und sonst lebe ich mein Leben gerade im „real life“.
      Ich möchte gerne wieder persönlicher hier auf meinem Blog werden, habe aber das Gefühl mein Leben ist aktuell so langweilig. Bei Sponsored Beiträgen versuche ich dann immer etwas persönliches mit einzubringen. Ich frage mich, was könnte meine Leser interessieren oder worüber möchte ich mal wieder schreiben. Ich habe das persönlich sein auf Shias Welt irgendwie verlernt und muss nun langsam wieder zurück finden! <3

  • Reply
    Beauty Mango
    21. Juli 2017 at 11:59

    Das sieht alles so so lecker aus! Da muss ich auf jeden Fall auch in, wenn ich wieder in Seoul bin!

  • Leave a Reply