Lifestyle

Erlebnisse „Ausprobieren oder Wegradieren?“ mit FriXion von PILOT

Anzeige / In Zusammenarbeit mit Pilot

Erlebnisse „Ausprobieren oder Wegradieren?“ mit FriXion von PILOT

Das Leben ist ein ständiges Auf und Ab. Es gibt Phase in denen man unfassbar glücklich ist, im nächsten Moment passiert dann doch etwas, was man vielleicht gerne wieder rückgängig machen würde. Doch so einfach, wie auf einem Blatt Papier geht es im Leben nicht.

Mit meinen 30 Jahren habe ich schon viel im Leben erlebt – gute wie auch schlechte Dinge. Dinge worüber ich heute noch den Kopf schütteln und Rot anlaufe. Dinge die mir heute noch ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Über schlechte und peinlichen Dinge denkt man vor allem Nachts nach – wenn man alleine im Bett liegt und keine Ablenkung hat. Was wäre hätte ich mich anders verhalten? Was wäre wenn ich dieses oder jenes nicht gemacht hätte? Ja, was wäre wenn? Was wäre wenn man Erinnerungen so einfach wie die FriXion von PILOT weg radieren könnte? Würde ich es machen? Ganz ehrlich? Nein. Durch die Fehler und peinlichen Aktionen bin ich zu der geworden, die ich heute bin. Und ich finde mich inzwischen gut so wie ich bin. Dies war ein langer Prozess mit wirklich vielen Höhen und Tiefen. Es hat fast 30 Jahre gedauert, bis ich mich selbst gefunden habe. Ja, auch dank dieser Momente, die man manchmal ausradieren möchte.

Erlebnisse „Ausprobieren oder Wegradieren?“ mit FriXion von PILOT

Der wohl ausschlagende Moment meiner Selbstfindung war mein Auslandsjahr in Seoul / Süd Korea. Anderes Land, andere Kultur und ich mitten drin. Lernen alleine Klar zu kommen, Nervenzusammenbrüche haben und wieder aufstehen. Definitiv die beste und wichtigste Zeit meines Lebens und ja auch hier gab es Momente wo ich jetzt noch denken “OMG – Dein Ernst Shia?” und vor Scham fast im Erdboden versinke… Auf der anderen Seite lache ich mit meinen Freuden darüber und fühle mich direkt ein Stückchen besser.

Erlebnisse „Ausprobieren oder Wegradieren?“ mit FriXion von PILOT

Zum 10. Jubiläum ruft euch PILOT dazu auf euren „Ausprobieren“- und „Wegradieren“- Momente aufzumalen oder aufzuschreiben und diese bis zum 15.Oktober auf der PILOT Seite hochzuladen. Ihr könnt natürlich sehen, was andere bereits hochgeladen haben. Es gibt auch eine Menge zu gewinnen: 80 Stiftepakete und 20 Gutscheine à 500 Euro von Jochen Schweizer für jede Menge neue „Ausprobieren“- Momente!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply