Beauty

Das beste Set zum Konturieren? – Do the Hoola – Benefit Beyond Bronzing Kit

 

 Bronzer fand ich früher immer doof – ich dachte immer, dass Bronzer nur fürs ganze Gesicht genutzt werden und wie das aussieht, wissen wir ja alle!
Also ich mein, wie es bei Frauen aussieht, die es damit etwas übertreiben.
Doch seit letztem Jahr interessiere ich mich fürs konturieren und so habe ich mich durch die Welt der Bronzer gewühlt.
Ich bin von Natur aus sehr, sehr hell und muss bei bronzing Produkten echt darauf achten, dass sie nicht zu dunkel für mich sind.
Der Benefit Hoola Bronzer gehört inzwischen zu meinen Favoriten, wie bei vielen anderen auch ~
Selbst als Blassnase kann man mit dem Hoola Bronzer super konturieren!
Von Benefit gibt es jetzt ein Set rund um den beliebten Hoola Bronzer.
Neben dem Bronzer selbst, sind noch ein Lipgloss, Mascara, flüssiger Bronzer und ein Lipbalm enthalten.
Ich liebe ja solche Minis, sie sind so super zum verreisen oder einfach zum ausprobieren neuer Produkte.
Ich wünschte mir, dass auch andere Marken solch Sets auf den Markt bringen würden.

 

Der Hoola Bronzer kommt als super süßes Mini-Teil daher.
Der Pinsel liegt extra im Set und so kann man die Sachen super für unterwegs nutzen.

 

Lipgloss ist ja immer so ne Sachen – ich mag sie einfach nicht.
Die Verpackung finde ich allerdings super schön, die Farbe stehe mir nur so gar nicht – werdet ihr weiter unten im Post sehen ^^//
Der Hoola Lipgloss riecht super lecker und schimmert auch ganz hübsch.
Da Nude aber wie schon so oft erwähnt so gar nichts für mich ist wird der Lipgloss an eine Freundin verschenkt.

Die They’re Real! Mascara gehört zu meinen absoluten Favoriten (für die in Deutschland erhältlichen Mascaras).
Einen ausführliche Review habe ich euch hier einmal gezeigt.

Dew the Hoola kannte ich bis zu diesem Set noch nicht – so langsam sieht man aber hier und da auf Insatrgam mehr davon ~
Es ist ein flüssiger Bronzer, den man sehr gut zum konturieren nutzen kann.
Beim ersten mal hatte ich noch meine Probleme, da ich viel zu viel genommen hatte – beim zweiten Versuch hat es dann super geklappt!

Mein heimlicher Favorit im Set ist der niedliche Benebalm – so hübsch und diese Farbe habe ich bis jetzt noch nicht besessen.
Bis jetzt gehörte nur der Posiebalm zu meiner Sammlung und den mochte ich schon gerne!

Das Kit kostet ca. 37€ bei Douglas.
Ich kann das Kit wirklich jedem empfehlen, der nicht direkt die großen Produkte von Benefit kaufen möchte, sondern erstmal schauen mag, ob die Farben passen.

Auf dem Bild trage ich den Hoola Lipgloss auf den Lippen.
Ich finde Nude lässt mich immer extrem krank aussehen, nicht wahr?
Das Hoola Puder habe ich auf den Wangen genutzt – hier als Blush.
Die Flüssige Version zum konturieren von Nase und Co.

Und hier seht ihr den kompletten Look noch mal mit dem Benetint auf meinen Lippen.
Den Benetint trage ich sonst lieber mit etwas Lipttint drüber, da er mir so auch etwas zu schwach in der Farbabgabe ist.
Dennoch begeistert mich die Pflegewirkung und an sich ist die Farbe auch schön, nur eben etwas schwach.

Wie gefällt euch das Kit?
Wäre es etwas für euch?
Was nutzt ihr zum Konturieren?
 
PR-Sample

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    11. Februar 2016 at 9:03

    Hoola und Benebalm mag ich auch total gerne. Ich finde das Set vor allem für Neulinge, die noch nicht so viele Produkte von Benefit besitzen klasse.

  • Reply
    Regina A.
    11. Februar 2016 at 9:44

    Das Set klingt ja toll. Das werde ich mir auf jeden Fall mal genauer angucken.
    Zum Verreisen sind solche kleinen Minis ja wirklich klasse

  • Reply
    Hana Mond
    11. Februar 2016 at 10:28

    Ich finde nicht, dass dich die hellen Lippen krank aussehen lassen, gechweige denn "extrem" krank … aber ich vermute, wenn du sonst gern leuchtende Lippen trägst, ist der Look für dich einfach ungewohnt? Macht ja nix, wenn dir bunt besser gefällt – aber tragen kannst du definitiv auch helle Lippen 🙂

    Für mich wäre das Set nichts, die Benefit-Produkte sind für meinen Teint zu bräunlich und nicht kalt genug (ich bin ein sehr kühler, heller Typ und bei mir sieht eine graue Kontur mit einem Hauch braun am natürlichsten aus …)

  • Reply
    Cristin S.
    11. Februar 2016 at 21:51

    Das Kit ist super süß und wird vielleicht auf meine Geburtstagswunschliste in einigen Monaten kommen. 🙂 Ich benutze zum konturieren auch den Hoola Bronzer in Originalgröße. Ohne geht's nicht mehr.

    Liebe Grüße,

    Cristin

  • Reply
    lovely
    12. Februar 2016 at 20:32

    Ich mag den Hoola Bronzer auch sehr gerne, die mini Variante sieht sogar viel schöner aus als die große mit der Pappverpackung. Das Set sieht echt interessant aus besonders cool finde ich die flüssige Variante vom Hoola Bronzer! 🙂
    LG

  • Leave a Reply