Lifestyle

Auf natürliche Weise aufwachen mit dem Philips Wake-up Light HF3506/05

Philips Wake-up Light HF3506/05 Licht Wecker besser aufwachen Erfahrung Anwendung hilft es wirklich Aufwachen ohne Probleme und ohne Müde zu sein? Geht nicht? Geht Doch! Dank des Philips Wake-up Light ist es gar nicht schwer morgens aus den Federn zu kommen. Ich habe zunächst auch gezweifelt, doch dann…Ich bin eine richtige Nachteule. Nachts bin ich kreativ und auch zu dieser Zeit schreibe ich die meisten Posts für Shias Welt. Am nächsten Morgen aus dem Bett zu kommen ist dann gar nicht so einfach. Unzählige Male wird auf Snooze gedrückt und dann steht man doch nicht pünktlich auf. Der Morgen wird hektisch und man selbst ist furchtbar müde und schlecht gelaunt.

Was kann das Philips Wake-up Light?

Eine halbe Stunde vor der Weckzeit erleuchtet das Wake-up Light langsam. Bis zur eigentlichen Weckzeit wird es immer heller und heller. Dies simuliert einen Sonnenaufgang und weckt einen ganz sanft aus dem Schlaf. Zur Weckzeit selbst kann man sich durch Radio oder Vogelgesang wecken lassen. Wenn man doch noch etwas schlummern möchte tippt man einfach auf die obere Hälfte des Wake-up Lights.

Philips Wake-up Light HF3506/05 Licht Wecker besser aufwachen Erfahrung Anwendung hilft es wirklich

Die Uhrzeit einstellen geht super easy und schnell. Wie oben schon erwähnt kann man zwischen Radiowecker oder zwei Vogelgesangvarianten wählen. Ich selbst lasse mich vom Radio morgens gerne bedudeln. Vogelgezwitscher ist auch schön, aber bitte nicht am frühen Morgen.

Philips Wake-up Light HF3506/05 Licht Wecker besser aufwachen Erfahrung Anwendung hilft es wirklich Die Helligkeit des Displays kann man anhand von einem Knopfdruck verändern. Ich habe es auf ziemlich schwach, da ich künstlichen Licht beim Schlafen wirklich hasse und diese mich extrem beim Einschlafen nerven. Die niedrigste Stufe ist perfekt. Sie strahlt mich nicht an, dennoch kann ich die Uhrzeit prima lesen – sogar tagsüber. Auch die Helligkeit des Lichtes des Wake Up Lights kann man einstellen – hierbei kann man zwischen 10 Stufen wählen. Ich selbst nutze Stufe 7!

Philips Wake-up Light HF3506/05 Licht Wecker besser aufwachen Erfahrung Anwendung hilft es wirklich Funktioniert das Philips Wake-up Light wirklich?

Ja! Aber so was von! Ich wache meist vor dem Radiowecker auf und fühle mich morgens viel besser. Es ist ganz verrückt was so ein simulierter Sonnenaufgang mit einem macht. Ich fühle mich morgens ausgeruhter und komme leichter aus dem Bett. Seitdem ich das Wake-up Light habe, möchte ich es nicht mehr missen. Eine Geniale Idee von Philips, die hält was sie verspricht! Es gibt verschiedene Varianten des Wake-Up Lights – meine ist die HF3506/05. Jeder der Probleme beim aufwachen hat, sollte das Wake-Up Light unbedingt einmal ausprobieren. Ich finde es klasse!

Kennt ihr das Philips Wake-up Light? Wäre es etwas für euch? Kommt ihr morgens gut aus dem Bett?

#PR-Sample

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    11. März 2017 at 11:38

    Ich hab ja schon viel gutes von dem Wake-up Light gehört und überlege auch schon seit einiger Zeit, ob ich mir sowas zulegen soll.

    • Reply
      Shia
      20. März 2017 at 10:39

      Es ist wirklich sein Geld wert! Ich liebe es!

  • Reply
    Dan
    14. März 2017 at 14:27

    Jaaa, mein Morgenmuffel Freund hatte es für uns beide gekauft in der Hoffnung, dass auch bei ihm die Werbeversprechungen halten würden.
    Nachdem er aber eines Morgens den Wecker partout nicht auf snooze schalten konnte, hat er einfach aus Frust den Stecker gezogen und seitdem nie wieder reingesteckt hahaha
    Vorgestern habe ich ihn wieder angesteckt und wir versuchen unser Glück jetzt nochmal mit dem Ding.
    Wenn man aber eh immer um 12 aufsteht, bringt einem der Wecker eigentlich auch nicht sonderlich viel, weil die Sonne ja dann eh schon oben ist und durch die Gardinen scheint. haha
    Vielleicht wirklich was für extreme Frühaufsteher… Stylish ist das Teil aber alle Male.

    • Reply
      Shia
      20. März 2017 at 10:33

      Hahah ja gut, wenn man so lange schläft braucht man das Licht wohl nicht 😀 Aber im Winter hat es mir echt geholfen muss ich sagen. Wäre das eine oder andere mal nicht aus dem Bett gekommen ohne 😀

    Leave a Reply